Spielbericht: Das Damenteam ist weiter auf Erfolgskurs!

Am gestrigen Sonntag spielten die Wolverines Damen gegen das A-Team des VFL 05 Aachen. Nachdem die Dortmunderinnen sich im Sommer im Relegationsspiel 6:10 geschlagen geben mussten, wollten sie heute zeigen, was sie seitdem dazu gelernt haben.

 

So startete das Spiel auch direkt mit einem Tor für Dortmund. Allerdings nutzen die Aachenerinnen daraufhin die anfängliche Unsortiertheit der Gastgeber aus und zogen den Dortmunderinnen mit drei Toren davon. Zum Glück überwand die Defense ihre Startschwierigkeiten relativ schnell und ließ den Rest des Viertels keine weiteren Treffer zu, während der Angriff der Wolverines ihr Können zeigte und vier Tore nachlegte. Somit endete das erste Quarter 5:3 für Dortmund.

 

Im zweiten Quarter war dann von den Anfangsschwierigkeiten der Defense nichts mehr zu erkennen und sie ließen kein einziges Tor zu. An dieser Stelle ist auch in dieser Partie stark aufspielende Goalie #36 Lea hervorzuheben. Die Dortmunder Offense hingegen schaffte es ganze drei mal den Ball im Aachener Netz zu platzieren. Die Wolverines verabschiedeten sich höchstzufrieden mit einem 8:3 in die Halbzeitpause.

 

Doch die Aachenerinnen wollten sich noch nicht geschlagen geben, kamen gestärkt aus der Halbzeitpause zurück und erhöhten den Druck. Das Heimteam hielt gut dagegen, musste das 3. Viertel dennoch an die Gäste abgeben - 9:5. Die Dortmunderinnen lernten aus der vergangenen Partie gegen Münster, in der sie am Ende beinah den Sieg verspielten, und gaben im letzten Quarter nochmal alles. Erfolgreich bauten sie die Führung aus und gewannen am Ende ungefährdet mit 13:8.

 

Mit nun bereits sieben Punkten im Gepäck übertrifft der bisherige Verlauf der Saison definitiv alle Erwartungen der Dortmunder. Dementsprechend motiviert erwarten die Wolverines das letzte Spiel der Hinrunde zu Hause gegen Düsseldorf, das in drei Wochen am 23. November stattfindet.

von Marie Bley

Ergebnis: 13:08 (5:3/3:0/1:2/4:3)

Punkte (Tore/Assists): Estere Urbancika (5/1), Frida Pallapies (4/0), Hannah Stapmanns (3/0), Hanna Stede (1/1)

Alle Ergebnisse, Spielplan, Tabelle, Statistiken:

Trainingszeiten

Herren:

Mo. 19:30 - 21:30

Mi. 19:30 - 21:30

 

Damen:

Mo. 19:30 - 21:30

Mi. 19:30 - 21:30

 

Jugend

Mo. 18:00 - 19:30 

Mi. 18:00 - 19:30

 

Saison 2022/23 - Termine der Hinrunde:

1. Damen-Bundesliga West

 

16.10.22 Köln A (H, in DD)

13.11.22 Frankfurt (A)

19.11.22 Köln B (A)

20.11.22 Münster A (H)

26.11.22 Bonn (H, in DD)

 

2. Damen-Bundesliga West

 

10.09.22 Köln C/Monheim

02.10.22 Bochum

16.10.22 Aachen/        Düsseldorf/Duisburg

05.11.22 Frankfurt B

19.11.22 Mainz

26.11.22 Kassel/Marburg/Paderborn

 

1. Herren-Bundesliga West

 

08.10.22 Köln A (H)

15.10.22 Frankfurt (A)

20.11.22 Kaiserslautern (A)

26.11.22 Münster (H)

TBD Aachen (H)

 

 2. Herren-Bundesliga West

 

10.09.22 Köln B

02.10.22 Bochum/Düsseldorf

05.11.22 Bielefeld/Paderborn

19.11.22 Frankfurt B

19.11.22 Mainz

26.11.22 Bonn

26.11.22 Göttingen/Kassel/Marburg

 

 Jugendspieltage finden am 17.09.22, 01.10.22 und 12.11.22 statt.

 

* (H) = Heimspiel, (A) = Auswärts.

Unser Damen Development Team spielt in der 2. Damen-Bundesliga West in einer Spielgemeinschaft mit Münster B und Wuppertal. Die B-Herren spielen in einer Spielgemeinschaft mit Münster B und Osnabrück.

Die Anpfiffzeiten werden auf bekannten Kanälen in den Social Media veröffentlicht.


Social Media

Folge uns in den Social Media und verpasse keine Neuigkeiten aus dem Leben der Dortmund Wolverines!

Partner und Förderer


Captain Lax