Captain Lax

WOLVERINES NEWS...

Spielbericht: U16 Juniorinnen - Heimspieltag

Am 16. September 2017 eröffneten die kleinen „Wolverinnchen“ als Gastgeber die Saison 2017/18 der Juniorinnen Bundesliga gegen die Teams aus München und Frankfurt. Nach der ersten lehrreichen Saison war die Motivation besonders hoch, die Kriegsbemalung im Gesicht betonte den Willen.

 

Dortmund vs. München

 

Die erste Hürde des Tages stellten die ernstzunehmende Gegner, die am Vortag extra aus München angereist waren, dar. Mit #22 Carlotta Urban im Tor und dem neu gewählten Teamcaptain #30 Veronica Ohlsson waren Wolverines bereit, dem Gegner ins Auge zu blicken. Nach nur weniger als zwei Minuten fiel bereits das erste Tor, aber leider ins Netz der Vielfraße. Es kamen noch 7 weitere Bälle hinterher, so dass es am Ende der ersten Halbzeit 0:8 für die Münchener stand. Davon ließen sich unsere kleine Krieger nicht unterkriegen und starteten die zweite Halbzeit hochmotiviert nach einer ausführlichen Teambesprechung und einem neuen Goalie #28 Lisa Wang... 

mehr lesen

Spielbericht: Herren gegen SG Cologne Indians B / Bonn Lions

Am vergangenen Samstag war es endlich soweit, die Vielfraße hatten ihr erstes Spiel der neuen Saison. Die Mannschaft musste am verregneten Morgen früh aufstehen, um rechtzeitig in Köln antreten zu können. Leider stand es nicht nur um das Wetter schlecht, denn die Wolverines reisten mit einem durch zahlreiche Ausfälle ausgedünnten Kader an. Auch die Referees aus Frankfurt hatten einen ungemütlichen Morgen und pfiffen das Spiel mit einer leichten Verzögerung an.

 

In den ersten Minuten des Spiels traten die Vielfraße ungewohnt unsicher auf, was von den spielerisch starken Gastgebern deutlich ausgenutzt wurde - so stand es nach neun Spielminuten schon 3:0. In der Anfangsphase zeichnete sich auf der Dortmunder Seite vor allem die Defensive und Goalie #81 Menno Esen durch eine ansehliche Leistung aus und verhinderten einen höheren Rückstand...

mehr lesen

SPIELER DES MONATS - AUGUST 2017

Dortmund Lacrosse Sport Wolverines Jana Holler Spielerin des Monats

Auch wenn etwas verspätet möchten wir die Gelegenheit nutzen und den Spieler des Monats August küren! Durch 100% Einsatz sowohl auf als auch neben dem Feld hat sich unsere #55 Nils Lohmann diese Auszeichnung verdient! Herzlichen Glückwunsch!

 

Name: Nils Lohmann

Position: Midfield

Rückennummer: 55

Wohnort: Dortmund

Im Verein seit: 2014

Spielt Lacrosse seit: 2014

 

Interview

 

DoLax: Hallo Nils, wir starten mit der beliebten Frage, wie bist du zum Lacrosse gekommen?

 

Nils: Naja, das war damals eine reine Bauchentscheidung. Ich bin 2013 für mein Masterstudium nach Dortmund gezogen und hab nach ungefähr einem Jahr gemerkt, dass mir hier einfach ein Mannschaftssport fehlt. Fußball war keine Option, weil ich gerne weiterhin die Möglichkeit lassen wollte, in meiner Heimat (Ostwestfalen) mit meinen Freunden im dortigen Fußballverein ein bisschen Kreisligafußball zu zocken. Also habe ich mich im Sommer 2014 hingesetzt und mir das Unisport-Programm angeschaut und mich entschieden, etwas völlig anderes auszuprobieren und habe es bis heute nicht bereut!

 

DoLax: Was ist für dich das Besondere an Lacrosse? Was reizt dich im Vergleich zu anderen Sportarten?

mehr lesen

Saison 2017/18 steht vor der Tür!

Lacrosse Sport Dortmund TSC Eintracht Wolverines

Nur noch wenige Wochen trennen uns vor der Saison 2017/18 und die Vorfreude ist groß! Wie bereits in der vorigen Spielzeit gehen wir mit vier Teams an den Start. 

 

Den Anfang macht dabei das Herrenteam. Bereits am Samstag, den 09.09.17 geht es zum ersten Auswärtsspiel der Saison nach Köln. Richtig, nach Köln - denn die zweite Mannschaft des amtierenden Deutschen Meisters Cologne Indians gehört nun zur 2. Herren Bundesliga West, Division Nord. Nach der Umstrukturierung der 2. Bundesliga West wurde auch das Team der Kassel Raccoons, die in der Vergangenheit für einige spannende Spiele sorgten, in die Division Süd eingestuft. Nach weiteren Veränderungen sieht die 2. Herren Bundesliga West folgend aus:

mehr lesen

SPIELERIN DES MONATS - JULI 2017

Dortmund Lacrosse Sport Wolverines Jana Holler Spielerin des Monats

 

Name: Maike Bongers

Position: D-Line

Rückennummer: 24

Wohnort: Dortmund

Im Verein seit: August 2016

Spielt Lacrosse seit: November 2015

Erstes Spiel: 25.09.16 gegen Paderborn

 

Interview

 

DoLax: Hey Maike, erstmal herzlichen Glückwunsch zur Wahl zur Spielerin des Monats! Wie bist du zu Lacrosse gekommen und was gefällt dir besonders an dieser Sportart?

Maike: Hallo, vielen Dank! Ich probiere immer gerne neue Sachen aus. Eine Freundin ist über den Unisport auf Lacrosse aufmerksam geworden und wir haben es zusammen ausprobiert. Bis zu diesem Tag hatte ich davon noch nie etwas gehört, aber der Teamgeist und der schnelle Lernerfolg hatten mich direkt gepackt, sodass ich dabei geblieben bin.

 

DoLax: Bist du vorher anderen Sportarten nachgegangen? Wenn ja, wie unterscheiden sich diese  zum Lacrosse,  sodass du dieser Sportart dauerhaft nachgehen wolltest?

mehr lesen

Dortmund Wolverines mit starker Leistung beim Tilburg Lacrosse Cup

Ein schönes Turnier-Wochenende im niederländischen Tilburg geht zu Ende! Eine runde Veranstaltung mit starken, neuen Gegnern, einer wunderschönen Sportanlage, super Organisation und einer außergewöhnliche Partylocation - wirklich empfehlenswert! Tilburg, wir kommen wieder!

 

An diesem Wochenende waren Dortmund Wolverines sowohl mit dem Damen- als auch Herrenteam vertreten. Mit befreundeten Spielerinnen und Spielern im Gepäck zeigten beide Teams eine bärenstarke Leistung und konnten mit der teilweise hochkarätigen internationalen Konkurrenz mithalten!

 

Die Damen belegten den 3. Platz! Die Herren haben das Treppchen nur knapp verpasst und verloren im Spiel um Platz 3 nur knapp mit 4:2 gegen die niederländischen Straighteners! Doch auch die Herren hatten am Ende etwas zu feiern! Unser LSM Ole Johannsen wurde zum MVP des gesamten Turniers ernannt und darauf sind wir mächtig stolz!

mehr lesen

Tremonia-Cup 2017 - Anmeldephase abgeschlossen!

Voller Vorfreude möchten wir verkünden, dass alle Spots für das Tremonia-Cup 2017 vergeben sind!

 

Anmeldung verpasst und doch noch interessiert, am 7.+ 8. Oktober 2017 mit uns in Dortmund ein tolles Lacrosse Wochenende zu erleben? Dann melde dich unter lacrosse@tsc-eintracht-dortmund.de und wir versuchen dir als "Pick Up-Spieler/in" die Teilnahme zu ermöglichen!

 

Verpasse keine News und abonniere die Turnier Facebook-Veranstaltung!

mehr lesen

SPIELER DES MONATS - JUNI 2017

Dortmund Lacrosse Sport Wolverines Jana Holler Spielerin des Monats

Den Titel "Spieler des Monats - Juni 2017" hat sich einer unserer Leistungsträger der letzten Saison und "LieblingsLSM" Ole Johannsen gesichert! Viel Spaß beim Interview mit dem LongpOLE! ;-)

 

Name: Ole Johannsen

Position: LSM

Rückennummer: 3

Wohnort: Dortmund

Im Verein seit: 2015

Spielt Lacrosse seit: 2015

 

Interview

 

DoLax: Hallo Ole und herzlichen Glückwunsch zur längst überfälligen Wahl zum Spieler des Monats. Du bist seit etwa 1,5 Jahren Teil der Wolverines, wie bist du zum Lacrosse gekommen?

 

Ole: Ja, das stimmt. Ich hatte eine Phase wo ich keinen Sport gemacht habe, außer sehr unregelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen. Irgendwann kam dann mein Mitbewohner zu mir (Julian) und hat mich mit zum Unilacrosse geschleppt, wo er trainiert hat.

 

DoLax:  Dafür sind ihm vermutlich alle Wolverines dankbar! Was ist denn das Besondere am Lacrosse? Was reizt dich im Vergleich zu anderen Sportarten?

mehr lesen

Tremonia-Cup 2017 - Seid dabei!

 

 

Im Rahmen der Eröffnungsfeier des neuen Kunstrasenplatzes veranstalten die Dortmund Wolverines am 07.10. & 08.10.2017 das erste Lacrosse-Turnier der Vereinsgeschichte! Neben dem sportlichen Teil der Veranstaltung, an dem jeweils 6 Damen- und Herrenteams auf zwei Großfeldern die Gewinner ausspielen, findet am Samstag Abend auch eine Lacrosse-Party im Toyka's, der Vereinsgastronomie, statt.

 

Alle weitere Informationen über das Turnier, Rahmenbedingungen und die Anmeldung könnt ihr der angehängten PDF entnehmen. Wir würden uns über euren Besuch in Tremonia, der schönsten Stadt im Ruhrgebiet, freuen! :-)

 

mehr lesen

SPIELERIN DES MONATS - MAI 2017

Dortmund Lacrosse Sport Wolverines Jana Holler Spielerin des Monats

Es ist wieder so weit - die Trainer haben sich beraten und die Spielerin des Monats Mai gewählt! Nach einer starken Leistung in der ersten U16 Juniorinnen Saison und auch vollen Einsatz im Training möchten wir Janna Ehlers zu dieser Auszeichnung gratulieren!

 

Interview

 

DoLax: Hallo Janna, herzlichen Glückwunsch zur Nominierung und auch nachträglich alles Gute zum 15. Geburtstag! ;-) Kommen wir zur ersten Frage: Wie bist du dazu gekommen, Lacrosse zu spielen?

 

Janna: Ich habe, als ich hierher gezogen bin, nach Sportarten gesucht, die nicht jeder macht. Dabei bin ich auf Lacrosse gestoßen, was mich sofort angesprochen hat. Das war eine gute Entscheidung, denn ich habe mich schon beim ersten Training in die Sportart verliebt.

 

DoLax: Nenne 3 Wörter, die für dich das wichtigste beim Lacrosse-Sport zusammenfassen.

 

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (Herren) @ Kassel Raccoons

Was passiert, wenn zwei Vielfraße das Rudel verlassen und ihr letztes Spiel bestreiten? Natürlich wird zum Saisonabschluss nochmal ein kleines Lacrosse-Fest gefeiert! - Am schönen Sonntagmorgen ging es für die Dortmund Wolverines zum Auswärtsspiel zu den Kassel Raccoons. Nachdem auch die Diva des Teams ihren Schönheitsschlaf genossen hatte und während der Hinfahrt aufgesammelt werden musste, startete das Spiel bei herrlichen Wetter pünktlich.

 

Auch wenn die Dortmunder von Anfang an zeigten, dass alle ausgeschlafen waren, konnten sie den Ball in den ersten Minuten nicht hinter den starken Kasseler Goalie bringen. So waren es die Waschbären, die das erste Tor in diesem Spiel erzielten. Aber nur zwei Minuten später glich #8 Christian Treis in der zehnten Minute aus und nur weitere zwei Minuten später brachte #4 Julian Bonnet die Dortmunder in Führung und starteten das Fest endgültig. Auch #1 Marlon Junker wollte sich am Fest beteiligen und erzielte in 13. Minute das dritte Tor für die Dortmunder zur 3 zu 1 Führung. In der 15 Minute nahmen die Wolverines eine Auszeit und in der 16. Spielminute schoss #22 Felix Hohaus nach Vorlage von #8 Christian das vierte und letzte Tor in dem ersten Quarter.

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (Damen) Heimspieltag vs Paderborn Hornets und vs SG Göttingen/ Kassel/ Marburg

Am vergangenen Sonntag luden die Vielfräßinnen zum Heimspieltag. Ihrem Ruf folgend kamen die Paderborn Hornets sowie die Spielgemeinschaft Göttingen/ Kassel/ Marburg, um in Dortmund den letzten Spieltag der Saison zu bestreiten.

 

Beim ersten Spiel des Tages gegen das Team der ehemaligen Spielgemeinschaft (Paderborn) konnten die Wolverines, wie auch schon beim Heimspieltag zuvor, auf einen beachtlichen Kader von 18 Spielerinnen zurückgreifen. Mit dieser Verstärkung gelang es der Dortmunder Defense in den ersten 7 Minuten des Spiels die Paderbornerinnen auf Abstand zu halten. Zwei Treffer konnten jedoch in den darauffolgenden Minuten nicht verhindert werden (0:2). In der 13. Und 14. Minute des Spiels konnten die Dortmunderinnen jedoch durch ein Tor von #32 Jule nach einem Assist von #5 Carina sowie einem Tor von #17 Nora mit 2:2 den Ausgleich erzielen. Angestachelt durch diesen schwirrten die Hornets aus, um drei weitere Male das Tor der Dortmunderinnen zum 2:3, 2:4 und 2:5 zu finden. Topscorerin der Paderbornerinnen war hierbei in der 1. Halbzeit ihre #4 (drei der 5 Tore gingen auf ihr Konto). Zum Ende der Halbzeit fand jedoch auch noch ein weißer Ball seinen Weg ins Tor der Hornissen. Scorerin zu diesem 3:5 war Wolverine #29 Emma.

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (Herren) vs Münster Mohawks B

Bei bestem Wetter ging es am vergangenen Sonntag für die Dortmund Wolverines die Niederlage gegen Paderborn in der Woche zuvor zu vergessen und die Saison weiterhin erfolgreich zu bestreiten.

 

Die Gäste aus Münster merkten schon in den ersten Minuten des Spieles, dass Vielfraße wohl doch ihre mystischen Vorfahren die Wölfe innehaben, denn das Offensivspiel der Dortmunder glich einem eingespielten Rudel. So war es ihr Topscorer #4 Julian Bonnet, der Dortmund in der siebten Minute zum ersten Torerfolg, nach mehreren vom Münsteraner Goalie vereitelten Versuchen, führte. Fast genau drei Minuten später traf Rookie #43 Johannes Helmer, nach Vorlage von #38 Jan Schroll, für die Vielfraße. In der 15 Minute hingegen zeigte auch Münster ihr Potential und erzielte den Anschlusstreffer. Aber nur zwei Minuten später war es #23 Tobias Görgen, der mit einem satten Schuss sein erstes Ligator feiern durfte. Zum Ende des ersten Quarters brachte #8 Christian Treis mit seinem ersten Tor des Tages Dortmund endgültig auf die Erfolgspur.

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (U16 Juniorinnen) in München

Am vergangenen Freitag machten sich die Wolverinchen mit dem gesponserten Bulli von Autohaus Pflanz zu ihren mittlerweile ins Herz geschlossenen Münchenerinnen auf den Weg. Nach einer siebenstündigen Fahrt empfingen ihre Gastfamilien sie mit offenen Armen. Am nächsten Tag ging es früh raus, um das Spiel gegen München um 10.45 Uhr antreten zu können.

 

Mit ihrem vielfräßigen Kampfgeist starteten sie das Spiel mit Mara #1 als Goalie. In der ersten Halbzeit war das Spiel ausgeglichen und spannend, denn nach dem ersten Tor Münchens konnte Veronica #4 für den Ausgleich sorgen. Die Stärke Dortmunder Defense konnte sich sehen lassen und so fiel in den nächsten 10 Minuten kein Tor. Jedoch kam München dann doch an der Defense vorbei und erzielte ihr zweites Tor in der 16. Minute. Das wollten sich die Mädels natürlich nicht gefallen lassen und bald schaffte Veronica #4 erneut den Ausgleich. Um den Sieg für die Halbzeit zu sichern, machte Hannah #11 in der 19. Minute das 3:2. Somit konnte die erste gewonnene Halbzeit in der Geschichte der U16 Juniorinnen verbucht werden.

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (Herren) @ Paderborn Hornets

Am vergangenen Sonntag folgten die Dortmund Wolverines der Einladung der Paderborn Hornets und fanden sich um 13:00 Uhr auf dem Rasenplatz der Gastgeber ein. Die Stadt, die bei ihrem Domfenster aus ökonomischen Gründen 3 von 6 Hasenohren einsparen musste, zeigte sich von ihrer grauen Seite. Im Vergleich dazu hatte man sich deutlich mehr vorgenommen und wollte viel Einsatz in das Spiel gegen den Spitzenreiter investieren.

 

Die Partie startet gut: Marlon Junker gewinnt die Spieleröffnung und das sollte für dieses Spiel auch nicht das letzte Mal sein. Die Wolverines versuchen alles, um vor das gegnerische Tor zu kommen, doch die offene Paderborner Abwehr stellt sie vor eine große Aufgabe. Die Hornets benötigen ebenfalls ihre Zeit, um in das Spiel zu finden und erzielen dennoch in der 7. Spielminute den ersten Treffer der Partie. Das Quarter bleibt hart umkämpft. Kurz vor Ende des ersten Durchgangs schafft es Marlon Junker #1 eine Men-Up-Situation erfolgreich zu nutzen und gleich aus. Durchatmen!

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (Damen) @ SG Bochum/Essen

 

Ein Auswärtsspiel zuhause?! Bei Lacrosse ist alles möglich! Aufgrund internen Absprachefehler waren unsere Freunde Bochum Isotopes auf der Suche nach einer Ausweichspielstätte und fragen uns, ob sie ihren Heimspieltag (zwei Spiele der Damen und ein Spiel der Herrenspiel) in Dortmund ausrichten könnten. Im Pott hilft man sich natürlich gegenseitig! Und so war es dann am vergangenen Samstag soweit: Das Revierderby gegen die Spielgemeinschaft Bochum/Essen fand als „Quasi-Heimspieltag“ zum zweiten Mal in dieser Saison auf dem Dortmunder Boden statt!

 

Vermutlich war es die ungemütliche Außentemperatur von 6°C, die die Dortmunderinnen zunächst nicht ins Spiel gelangen ließ. So war der Aufbau in der Attack zunächst ein wildes Durcheinander bis die Wolverines in der 8. Spielminute durch Hannah #27 endlich mit dem ersten Tor in Führung gehen konnten.

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (Herren) vs Ruhrpott Pirates Essen

Ende Februar waren die Wolverines zu Gast auf dem Heimrasen der Piraten und konnten einen deutlichen 1:7-Sieg einfahren. Am vergangenen Sonntag setzten die Essener die Segel auf Enter-Kurs und kamen für eine Revanche nach Dortmund. Die Vielfraße waren ebenfalls bis in die Haarspitzen motiviert: die vergangenen drei Spiele wurden gewonnen, die Sonne schien ohne Unterlass und die Stimmung im Vorfeld war hervorragend. Nun galt es diese Energie mit ins Spiel zu nehmen und die Ruhrpott Piraten ohne Beute wieder in den Heimathafen zu schicken.

 

Nach dem ersten Faceoff wird schnell klar, das wird nicht leicht. Die Ordnung fehlt in der Abwehr und auch beim Spielaufbau. Allzu schnell wird der Ball nach der Eroberung verloren und man befindet sich wieder in der Bedrängnis. Die Essener lassen nicht locker und schaffen es schon in der 4. Spielminute den ersten Treffer der Partie zu verbuchen. Die Wolverines wissen, dass sie es besser können und doch fehlen die Ideen, um endlich aufzuschließen. Das erste Quarter geht mit einem deutlichen 0:3 verloren...

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (U16 Juniorinnen) Testspiel gegen eine Schulmannschaft aus Aachen

Am Freitag, den 07.04.2017, empfingen die Dortmunder Juniorinnen mit viel Vorfreude eine bisher unbekannte Lacrosse-Mannschaft: eine Schulmannschaft aus Aachen. Mit ordentlich Motivation und voll in ihrem Kampf-Modus, natürlich inklusive der blau-schwarzen Kriegsbemalung, startete das Spiel mit einem schönen Draw von Helin #6.

 

Bereits in der ersten Minute konnte Veronica #4 mit einem Assist von Mara #5 das erste Tor erzielen. Die nächste Meisterleistung ließ nicht lange auf sich warten, denn nur wenige Minuten später zeigte auch Jana #17, was für eine Power in ihr steckt und sorgte mit einem gekonnten Spielzug für das 2:0. Die Dortmunder waren wohl besonders ehrgeizig und zeigten ihren tollen Teamspirit, dieser wurde durch das Tor von Hanni #23 nur noch weiter verstärkt. Fast noch in der selben Minute zeigte Mara #5 was in ihr steckt und erzielte das 4:0 und ihr erstes Tor. Glückwunsch! 

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (Damen) Heimspieltag

 

Am vergangenen Samstag startete das Wolverines Damen Team hochmotiviert mit einem rekordverdächtigen Kader von 18 Spielerinnen in den ersten Heimspieltag der Rückrunde. Bei diesem empfingen sie das Team aus Aachen und die Mädels von dem ehemaligen Spielgemeinschaftspartner aus Münster.

 

Das erste Spiel gegen Aachen startete leider gleich mit dem 0:1 für den Gegner. Dieses ließen die Wolverines jedoch nicht lange auf sich sitzen und konterten mit dem 1:1 durch #27 Hannah nach einem Assist von #15 Katrin. Nachdem Aachen auf 1:3 erhöht hatte, schlug # 27 Hannah erneut zu und erzielte den Anschlusstreffer (2:3). Darauf traf leider erstmal nur Aachen und zog den Dortmunderinnen auf 2:6 davon. Als Aachen jedoch aufgrund einer gelben Karte in Unterzahl auf dem Platz stand, nutzte #27 Hannah diese Gelegenheit und verkürzte auf 3:6. Mit diesem Stand ging es dann auch in die Halbzeitpause...

mehr lesen

SPIELERIN DES MONATS - MÄRZ 2017

Dortmund Lacrosse Sport Wolverines Jana Holler Spielerin des Monats

"And the Oskar goes to..."

... genau, es ist wieder an der Zeit den/die Spieler(in) des Monats zu küren! Diesmal hat es eine unserer Damen verdient, und zwar Frida! Glückwunsch! ;-)

  

Name: Frida Pallapies

Position: Attack

Rückennummer: 11

Wohnort: Dortmund

Im Verein seit: 2016

Spielt Lacrosse seit: 2015

Erstes Spiel: 19.03.2017 gegen SG Köln/Bonn

 

 

Interview

 

Do Lax: Hey Frida, wie bist du eigentlich mit dem Sport Lacrosse in Kontakt gekommen und warum hast du dich entschieden diesen einmal auszuprobieren?

 

Frida: Hey, zum Lacrosse bin ich über den TSC Eintracht gekommen. Ich war schon vorher bei dem Verein und wollte eine neue Ballsportart ausprobieren. Von allen Sportarten hat mich schließlich Lacrosse am meisten interessiert.

 

DoLax: Was gefällt dir denn besonders an dieser Sportart, so dass du dich entschlossen hast dem Verein beizutreten und diesem Sport dauerhaft nachzugehen?

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (U16 Juniorinnen) in Frankfurt

An diesem herrlichen Samstagmorgen reisten 12 mutige Wolverinchen, von denen fünf noch Frischlinge waren, zusammen mit ihrer Rudelführerin nach Frankfurt. Dort sahen sie selbstbewusst und motiviert dem Gegner ins Auge, der sie in der Hinrunde noch mit einem sehr eindeutigen 19:1 geschlagen hatte.

 

Um ihren Willen, sich nicht wieder so leicht besiegen zu lassen, auch äußerlich sichtbar zu machen, trugen sie eine angsteinflößende Kriegsbemalung auf ihre Gesichter auf. Bissig zogen sie in den Kampf. Die an Spielerfahrung überlegenen Frankfurterinnen holten die Vielfraße aber schnell auf den Boden der Tatsachen zurück. Die Vielfraße waren zwar torhungrig, arbeiteten aber in der Defense nicht gut genug zusammen. Sie vergaßen alles, was sie vorher über Doubles gelernt hatten und fokussierten sich zu wenig auf die Spielmacherinnen des heimischen Teams, die in der ersten Halbzeit schon 9 mal das Dortmunder Netz wackeln ließen. Die beiden Tore der rasanten Veronica #4 und der talentierten Hannah #5 machten aber offensichtlich Lust auf mehr, denn nach einer kurzen Pause, in der die Fehler analysiert und Strategien zur Verbesserung aufgestellt wurden, zogen sie wieder hochmotiviert aufs Feld...

 

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (Herren) @ Bochum Isotopes

Der vergangene Samstag stellte den offiziellen Rückrundenauftakt für die Herren der Dortmund Wolverines dar. Vor ungefähr vier Wochen hatte man das Nachholspiel gegen die Ruhrpott Pirates gewonnen und alle waren voll motiviert, um die wenig glamouröse Niederlage vom Hinrundenauftakt gegen Bochum auszubügeln. Die erste Bescherung fand dabei schon in der Kabine statt, da Eugen Ischanka und Marlon Junker bereits am Vorabend vollen Einsatz fürs Team zeigten und die neu gestalteten Trikots samt Hosen aus Köln abholten.

 

Edel gekleidet, mit der Dortmunder Skyline im Rücken, läuft man sich auf der Wiese warm, die von den Bochumern offiziell "Spielfeld" getauft wurde. Aber weder die Qualität des Platzes, noch das anhaltend graue Wetter können der guten Stimmung der Vielfraße schaden. Das erste Quarter wird angepfiffen und ist vor allem von einer vorsichtigen Spielweise auf beiden Seiten geprägt. Keines der Teams will sich die Blöße geben und den ersten groben Fehler machen. Trotzdem dauert es nur bis zur fünften Spielminute, ehe Henkrik Kleene #37 durch Assist von Florentin Rössiger #14 eine Möglichkeit findet, um den Ball im gegnerischen Netz unterzubringen. Dabei bleibt es auch in diesem Quarter: 0:1 nach 20 Minuten...

mehr lesen

SPIELER DES MONATS - FEBRUAR 2017

Dortmund Lacrosse Sport Wolverines Jana Holler Spielerin des Monats

Neuer Monat - nächste Gelegenheit einen der fleißigen Wolverines zu küren und sich für den besonderen Einsatz zu bedanken! Durch starke Trainingsbeteiligung und vollen Einsatz beim Hochschulsport hat sich Steffen Jeurink diesmal den Titel des Spieler des Monats verdient!

 

Name: Steffen Jeurink

Position: Midfield

Rückennummer: 35

Wohnort: Dortmund

Im Verein seit: 2016

Spielt Lacrosse seit: 2015

 

Interview

 

DoLax: Hallo Steffen, erstmal Glückwunsch zum Spieler des Monats. Wie bist du eigentlich dazu gekommen, Lacrosse zu spielen?

 

Steffen: Zum Lacrosse kam ich über das Angebot der Wolverines beim Hochschulsport der TU Dortmund. Dem Verein bin ich allerdings erst nach gut einem Jahr beigetreten, so dass meine ersten Spiele in der Rückrunde der letzten Saison waren.

 

DoLax: Du hattest also eine lange Zeit zum Testen, was hat dich letztendlich überzeugt, dich ganz dem Lacrosse zu widmen?

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (Herren) @ Ruhrpott Pirates

Nach der Winterpause ging wieder der Ligabetrieb für die Herren der Wolverines los. Es stand das Nachholspiel gegen Essen vor der Tür. Nachdem eine Woche zuvor in Münster eine gute Leistung bei den Testspielen gezeigt wurde, hofften die Vielfraße an diese Leistung anknüpfen zu können.

 

Bei leichtem Nieselregen und nach einer kleinen Verzögerung konnte das Spiel gegen die Ruhrpott Pirates aus Essen starten. Die ersten Minuten des Spiels waren schwer für die Defense der Wolverines, zwar konnten Sie den Druck der Piraten standhalten, jedoch gelang kein Clear nach dem Ballgewinn. So nahm der Coach Steffen Wegener in der achten Minute die erste Auszeit des Spiels um den Dortmundern eine Möglichkeit zu geben sich zu sammeln. Die klug verwendete Auszeit fruchtete. Die Vielfraße konnten endlich geordnet und konzentriert von der Verteidigung in den Angriff umschalten...

mehr lesen

SPIELER DES MONATS - JANUAR 2017

Dortmund Lacrosse Sport Wolverines Jana Holler Spielerin des Monats

Mit Jan-Luca Budde (14) wird der erste Jugendspieler in der Rubrik „Spieler des Monats“ vorgestellt! Hochmotiviert seit der Gründung der Jugendteams mit dabei gibt Jan-Luca nicht nur auf dem Spielfeld 100%! Glückwunsch zur Nominierung!

 

Interview

 

DoLax: Jan-Luca, wenn du auf die Entwicklung im Jugendteam seit dem letzten Sommer bis heute zurückschaust, was hat sich in den ersten Monaten getan?

 

Jan-Luca: Wir sind seit dem letzten Sommer deutlich mehr Spieler/innen geworden, kennen uns jetzt besser untereinander und vertrauen einander mehr. Auch den Stick haben wir nun besser im Griff.

 

DoLax: Wie schätzt du deine persönliche Entwicklung in der Zeit ein? Was hast du schon gelernt, woran willst du in nächster Zeit noch arbeiten?

mehr lesen

Freies Scrimmage am Sonntag, den 22.01.2017 in Dortmund!

Lacrosse TSC Eintracht Dortmund Homepage

Am kommenden Wochenende richtet das Herrenteam der Wolverines ein "weißes" Schiedsrichter-Camp in Dortmund aus.

 

Der krönende Abschluss jeder Referee-Ausbildung ist ein Trainingsspiel, in dem die Ref-Anwärter das gelernte in einer lockeren Atmosphäre erstmalig in der Praxis anwenden können.

 

Solch ein Spiel findet am Sonntag, den 22.01.2017 auch in Dortmund statt und alle Lacrosse-Begeisterten sind herzlich dazu eingeladen, ihre Sporttasche zu packen, den Lacrosse-Stick in die Hand zu nehmen und sich auf den Weg in die schönste Stadt Ruhrpotts zu machen! ;-)

mehr lesen

"Der etwas andere Jahresrückblick 2016"

mehr lesen

Trainingspause 22.12.2016 - 09.01.2017

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (Damen) @ SG Kassel/ Marburg/Göttingen

In Kassel mussten die Wolverines-Damen zum wiederholten Male ohne Auswechselspieler auskommen. Das und die Tatsache, dass vor Spielbeginn das Auto-Thermometer eine Temperatur von -5°C anzeigte, bedeuteten natürlich: Erschwerte Bedingungen für das Match!

 

Dennoch fanden die Damen nach einem schnellen ersten Gegentor in der 1. Minute recht gut ins Spiel und Nora #17 konnte in der 12. Minute den Ausgleichstreffer erzielen. Die nächsten sieben Tore gingen allerdings wieder an die Spielgemeinschaft aus Kassel/Marburg/Göttingen...

mehr lesen

SPIELERIN DES MONATS - NOVEMBER 2016

Dortmund Lacrosse Sport Wolverines Jana Holler Spielerin des Monats

Unsere Spielerin des Monat November ist eine unserer Rookies, die nicht nur auf dem Feld sondern auch als Goalie Gas gibt...

 

Name: Anika Dlugosch

Position: Attack/Goalie

Rückennummer: 25

Wohnort: Dortmund

Im Verein seit: August 2016

Spielt Lacrosse seit: April 2016

Erstes Spiel: 25.09.2016 gegen Paderborn

 

 

Interview

 

DoLaxDu gehörst zu den neueren Spielerinnen bei uns. Wie bist du überhaupt zu Lacrosse und zu den Wolverines gekommen?

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (U16 Juniorinnen) Heimspieltag

 

Am Samstag, den 26.11.2016 empfingen unsere U16 Juniorinnen an ihrem ersten Heimspieltag, beim schönsten "Lacrosse-Wetter" (kalt aber sonnig) die Juniorinnen-Mannschaften aus Frankfurt und München.

 

Im ersten Spiel des Tages wurden die Wolverines durch die Gäste aus München herausgefordert. Nach einer starken und fast ausgeglichenen ersten Halbzeit zeigten Münchnerinnen in der zweiten Hälfte, dass sie doch über mehr Spielerfahrung verfügen und bauten ihren Vorsprung deutlich aus. Das erste Spiel wurde somit leider mit 6:12 verloren. Goalie Mara fühlte sich trotz der Niederlage so wohl im Tor, dass sie sich bereit erklärte, öfter diesen wichtigen Job zu übernehmen und auch im Training an ihren Torwart-Fähigkeiten zu arbeiten! 

mehr lesen

U16 Juniorinnen laden zum ersten Heimspieltag der Vereinsgeschichte ein!

Festival Lacrosse Hockey Flohmarkt Rock Dortmund Party Sport

Der 26.11.16 darf rot im Kalender eines jeden Lacrosse-Fans angestrichen werden, denn da erwartet uns ein historisches Ereignis: zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte laden die U16 Juniorinnen die anderen Teams der Bundesliga Süd zum Heimspieltag nach Dortmund ein!

 

Ab 10 Uhr werden die Dortmunder Newcomer auf dem Rasenplatz beim Max-Planck-Gymnasium zeigen, was sie seit Mai im Training und bei den bisherigen Auswärtsspielen in Frankfurt und München gelernt haben - und sie werden es ihren Lacrosse-erfahrenen Gästen definitiv nicht leicht machen...

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (Herren) @ Münster Mohawks B

Nachdem das vorletzte Spiel der Hinrunde gegen Essen verschoben werden musste (Nachholtermin vermutlich Ende Februar), machten sich die Herren der Wolverines am Samstag zu ihrem letzten Ligaspiel des Jahres auf den Weg in das westfälische Münster. An dem Tag fand ein Dreifach-Spieltag in Münster statt und dementsprechend fuhren die Münsteraner ordentlich auf. Viele Zuschauer, Verpflegung am Rand und jede Menge Lacrosse!

 

Das Spiel begann zäh und in den ersten Minuten des Spiels konnten beide Mannschaften aus den Strafzeiten des Gegners kein Kapital schlagen. So war es erst in der 14. Minute Julian Bonnet #4, der mit einem satten Schuss den Bann brach und Wolverines die Führung in dem Spiel einbrachte. Keine zwei Zeigerumdrehungen später konnte unsere #4 noch einen drauf legen und erhöhte zum Quarterergebnis von 2:0...

mehr lesen

Unsere "Wolverinchen" berichten über ihren Spieltag in München am 06.11.2016

Am 05.11.2016 sind wir um 8:55 mit dem Flixbus nach München gefahren. Die Zeit ging sehr langsam um, aber die 9 Stunden haben sich gelohnt. Am ZOB in München wurden wir von unseren Gastfamilien abgeholt und haben jeweils zu zweit den Abend bei ihnen verbracht. Es war dort sehr schön.

 

Der 6.11. war unser Spieltag. Da wir nur mit 6 Spielerinnen angereist sind, waren die Münchenerinnen so nett, uns ein paar von ihren Spielerinnen auszuleihen. So konnten wir ganz normal 7 gegen 7 spielen.

 

Unser erstes Spiel begann sehr gut, zur Halbzeit stand es 7:5 für München, schließlich haben wir 16:7 verloren. Im zweiten Spiel haben wir besser verteidigt und konnten so einen Endstand von 6:1 erreichen. Hannah hat insgesamt 2 Tore gemacht und Hanni 3, die anderen Tore haben die Münchenerinnen geschossen.

 

Der Tag hat sich für uns sehr gelohnt, da wir viel gelernt haben und auch noch viel Spaß dabei hatten! Am Nachmittag sind wir mit dem Zug nach Hause gefahren.

 

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (Damen) vs. Bochum/Essen und vs. Köln B/Bonn

Letzten Samstag trafen die Wolverines-Damen an ihrem ersten Heimspieltag der Saison auf die Gäste aus Bochum/Essen. Hochmotiviert und mit Unterstützung vieler Zuschauer, vor allem aus dem Herrenteam, ging es in die erste Halbzeit.

 

Das Spiel startete sehr erfolgreich mit einem Tor von Wolverine Marie #7 (Assist Anna #12) nach nur einer Minute. Doch leider kam es direkt zum Ausgleich durch die Damen aus Bochum/Essen und sie erhöhten kurz darauf sogar zum 1:2. Da die Dortmunder ihre schnelle Führung nicht einfach so hergeben wollten, erhöhten sie noch einmal den Druck...

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (Damen) @ VFL 05 Aachen

Am 23.10. fuhren unsere Lacrosse Damen nach Aachen, um dort das 3. Ligaspiel anzutreten. Mit viel Motivation und Ehrgeiz begann nun das Spiel und am Spielfeldrand sorgten die Dortmund Ultras mal wieder für Stimmung!

 

Nach den ersten Minuten fiel das erste Gegentor, was die Spielerinnen und Fans jedoch nicht demotivierte. Trotz einiger guter Spielzüge Dortmunder Damen landete nach 15 Minuten zum zweiten Mal der Ball im Netz...

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (Herren) vs. Paderborn Hornets

Lacrosse Sport Dortmund TSC Eintracht Wolverines

 Am vergangenen Samstag war erneut ein Spiel auf heimischem Rasen angesetzt. Die Wolverines treten gegen den ehemaligen Partnerverein der Spielgemeinschaft an, was bedeutet, dass ein Schwarm Hornissen aus Richtung Paderborn heran schwirrte.

 

Jeder geht aus einer Trennung gerne als Gewinner hervor und so sind beide Teams motivierter denn je. Diese Motivation fällt dann doch unvorhergesehen in den Keller, als die Mannschaften darüber informiert werden, dass der Headreferee wegen einer Verletzung absagen muss. Doch damit nimmt die Achterbahn erst an Fahrt auf...

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (Herren) vs. Kassel Raccoons

Lacrosse Sport Dortmund TSC Eintracht Wolverines

 

Die Wolverines müssen wegen der Umbaumaßnamen auf dem TSC Eintracht Gelände ihr angestammtes Jagdrevier verlassen und ziehen weiter zum Rasenplatz am Max-Planck-Gymnasium, wo sie die Kassel Raccoons am vergangenen Samstag empfangen.

 

Die Wetterlage passt zum allgemeinen Stimmungsbild der Vielfraße – es ist kalt, grau und es regnet. Kassel hat in seinen vorherigen zwei Spielen mit insgesamt 38 erzielten Toren ordentlich vorgelegt und der Dortmunder Optimismus ist vor dem Spiel gedämpft...

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (Damen) @ Münster Mohawks B

Lacrosse Sport Dortmund TSC Eintracht Wolverines

Nach dem ersten Ligaspiel in Paderborn vor zwei Wochen reisten am vergangenen Samstag zwölf motivierte Wolverines-Damen nach Münster zum ehemaligen Spielgemeinschafts-Partner"

 

Von der leider doch deutlichen Niederlage im letzten Spiel ließen sich die Damen nicht demotivieren und trainierten noch entschlossener und härter, um das nächste Spiel es besser zu machen. Auch Ultras der Damen aus der Herrenmannschaft, bestehend aus Menno, Flo, Eugen und Jörn, waren ebenfalls wieder dabei und brachten sogar weitere Verstärkung mit!

mehr lesen

SPIELER DES MONATS - SEPTEMBER 2016

Dortmund Lacrosse Sport Wolverines Jana Holler Spielerin des Monats

Ein neuer Monat fängt an - Zeit für unsere Rubrik "Spieler/-in des Monats"! Diesmal stellen wir euch unseren Defender mit der Nummer 2, Jörn Kirchbrücher, vor! Nach nur wenigen Monaten ist er bereits ein festes Mitglied der Wolverines und setzt sich auch schon neben dem Platz für den Verein ein. Seit neustem auch als Referee! :)   

 

Name: Jörn Kirchbrücher

Position: Defense

Rückennummer: 2

Wohnort: Lünen

Im Verein seit: 2016

Spielt Lacrosse seit: 2016

Erstes Spiel: Rookiespiel gegen Bochum im Juni 2016

 

Interview

 

DoLax: Hallo Jörn, was macht Lacrosse für dich aus und wie bist du bei dieser Sportart gelandet?

 

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (Damen) @ Paderborn Hornets

Lacrosse Sport Dortmund TSC Eintracht Wolverines

 

Letzten Sonntag feierte das Damenteam der Wolverines beim Auswärtsspiel gegen die Hornets aus Paderborn den Auftakt der Saison 16/17!

 

An dem sonnigen Sonntagmorgen machten sich die Damen auf den Weg nach Paderborn, um dort das erste Spiel der neuen Saison zu bestreiten. Bei diesem lang ersehnten Spiel traten sie erstmalig als eigenständiges Team in der Liga an. Die Motivation war dementsprechend und man wollte endlich auf dem Feld zeigen, dass sich das harte Training gelohnt hat. Acht der dreizehn angereisten Spielerinnen feierten ihre Ligapremiere - die Aufregung konnte man deutlich spüren. Zur moralischen Unterstützung reiste ein Fanclub aus den Reihen des Herrenteams an und sorgte in Person von Menno, Eugen und Jörn für ordentlich Stimmung – danke dafür! Um sich zusätzlich abzusichern, sprühte Nora alle Wolverines mit ihrer Geheimwaffe „Anti-Brumm“ an...

 

mehr lesen

Spielbericht: Dortmund Wolverines (Herren) vs. Bochum Isotopes

Lacrosse Sport Dortmund TSC Eintracht Wolverines

 

Am vergangenen Samstag war es endlich soweit: Der Saisonauftakt 16/17 der Dortmund Wolverines auf dem heimischen Platz!

 

Nach einem Youtube-Tutorial über Greenkeeping sind die gröbsten Hinterlassenschaften des Green-Away-Days beseitigt und das Grün ist bereit, bespielt zu werden. Die Motivation wird an diesem Mittag nur noch vom Stand der Sonne überragt. Um 13 Uhr ertönt der langersehnte Pfiff und das Ruhrpott-Derby startet auf einem staubtrockenen Platz, der einem Duellschauplatz in einem Western in nichts nachsteht....

 

mehr lesen

Die Welt der Wolverines - ein kurzer Ausblick!

Lacrosse Sport Dortmund TSC Eintracht Wolverines

Die Saison 2016/17 steht vor der Tür und diese wird für uns in vielen Hinsichten besonders!

Wie die meisten es bereits wissen, bieten wir seit Mai 2016 Training für U16 Juniorinnen und U16 Junioren an! Nun gehen wir den nächsten Schritt und nehmen am Ligabetrieb teil, mit beiden Teams!

 

Am 17.09.2016 geht es in  weitere, nicht weniger erfreuliche Nachrichthen.päter am 24.09.2016 in Frankfurt, t und Frankfurt bestreiten werdenabetrieb für die U16 Junioren nach Stuttgart, wo sie ihre ersten Spiele gegen Teams aus Stuttgart und Frankfurt bestreiten werden. Unsere Mädels starten in ihre erste Saison eine Woche Später am 24.09.2016 in Frankfurt, dort treffen sie auf Teams aus Frankfurt und München.

Die Ziele sind klar definiert: Erfahrung sammeln und Spaß haben! J

 

mehr lesen

SPIELERIN DES MONATS - AUGUST 2016

Dortmund Lacrosse Sport Wolverines Jana Holler Spielerin des Monats

Wieder ist es soweit: Wir stellen euch eine Spielerin unserer Wolverines vor. Diesmal lernt ihr Jana Holler kennen, die erst seit knapp zwei Jahren dabei ist und trotzdem schon ein Zugpferd der Damenmannschaft ist!

 

Name: Jana Holler

Position: D-Wing

Rückennummer: 30

Wohnort: Dortmund

Im Verein seit: 2014

Spielt Lacrosse seit: 2014

Erstes Spiel: Oktober 2014 gegen SG Köln/Bonn/Aachen

 

Interview

 

DoLax: Was war dein bisher bester Lacrosse-Moment?

 

mehr lesen

20.08.2016 GREEN-AWAY-DAY - das ultimative Platz-Abriss-Festival!

Festival Lacrosse Hockey Flohmarkt Rock Dortmund Party Sport

 

Am 20.08.2016 findet der große Green-Away-Day beim TSC Eintracht Dortmund statt. Und Du bist herzlich eingeladen!

 

An dem Tag feiern die Abteilungen Hockey und Lacrosse den nahenden Beginn des Baus der neuen Sportanlage und den Abriss des alten grünen Rasens.

 

Mit einem bunten Rahmenprogramm aus Konzerten, Freundschaftsspielen und co. ist für jeden etwas dabei!

 

Folgende Punkte stehen auf dem Programm:

 

11 - 18 Uhr: Hockey- und Lacrosse-Kleinfeldturniere, Kinderolympiade

ab 18 Uhr: Konzerte mit "Oliv Raider", "The Constant", "Flexo Rodriguez", "I am the Dreamer" und "Daddy's Best Kid"

 

Fragen? Wir freuen uns über Deine Mail an lacrosse@tsc-eintracht-dortmund.de!

 

mehr lesen

Unsere Homepage ist online!

Lacrosse TSC Eintracht Dortmund Homepage

Schön, dass Du den Weg zu uns gefunden hast... Dies ist die offizielle Homepage der Dortmund Wolverines, Lacrosse Abteilung des TSC Eintracht Dortmund!

Ab sofort findest Du hier alle Informationen und Neuigkeiten rund um Lacrosse in Dortmund! Viel Spaß beim Stöbern!

mehr lesen