U16 Juniorinnen qualifizieren sich für die Jugend-DM 2019 in Tübingen!

Am vergangenen Samstag fand der letzte Spieltag der U16 Juniorinnen-Bundesliga in Stuttgart statt. Während die diesjährigen Jugend-DM Teilnehmer der Nord/Ost-Division bereits feststanden, wurde es im Süd-Westen des Landes nochmal richtig spannend. Um den zweiten Startplatz neben dem bereits qualifizierten Team aus Frankfurt konkurrierten die Wolverines des TSC Eintracht Dortmund mit der Spielgemeinschaft München/Stuttgart.

 

Der letzte und entscheidende Spieltag startet dem Rest der Saison ähnlich. Es läuft nicht nach Plan, diesmal wird die Deutsche Bahn ihrem Ruf gerecht. Der IC mit den bis in die Haarspitzen motivierten Wolverines kommt erst 20 Minuten vor Anpfiff des ersten Spiels in Stuttgart an. Den Zeitplan einzuhalten, drei angesetzte Spiele zu absolvieren und den Zug nach Hause zu bekommen, ist somit unmöglich. Doch lange Zeit zum Ärgern bleibt den Mädels nicht, das erste Spiel gegen Frankfurt A wird bereits angepfiffen. Die Mädels halten tapfer gegen den spielstarken Gegner, Endstand: 6:12 (3:6/3:6).

 

Parallel zum sportlichen Geschehen versuchen die Trainer und Organisatoren möglichst viel aus der verbleibenden Zeit rauszuholen, das dritte Spiel gegen Frankfurt B muss dennoch hoffnungslos gestrichen werden. Somit gewinnt das zweite Spiel, das direkte Duell gegen München/Stuttgart, an Spannung. Es muss definitiv ein Sieg her.

 

Mit Vollgas starten die Mädels in die Partie und netzen innerhalb der ersten acht Minuten gleich fünf Mal ein! Erst in der 10. Minute findet die Spielgemeinschaft aus dem Süden Mittel gegen die  hunrigen  Vielfrasse  und kann das Spiel „beruhigen“. Die Halbzeit endet mit einem 9:3 aus Dortmunder Sicht. Das Spiel verläuft nach Plan, leider auch die Abfahrzeit des IC nach Dortmund. Die Verspätung am frühen Morgen bringt den gesamten Spielplan dermaßen durcheinander, dass selbst das zweite Spiel gekürzt werden muss. Damit das Ergebnis jedoch gewertet wird, müssen mindestens 80% der Partie gespielt worden sein. Exakt so viel dauert die Partie dann auch, eher sich die Mädels in einem Sprint zum Bahnhof wiederfinden. Die verkürzte zweite Halbzeit ist aus sportlicher Sicht dagegen weniger spannend, die Mädels bringen die Führung sicher ins Ziel – Endstand: 13:4.

 

Es bleibt keine Zeit zum Jubeln, richtig durchatmen können die Dortmunderinnen erst im rollenden Zug Richtung Heimat. Waren es nun mehr als 80% der Spielzeit? Ist das Spiel auch tatsächlich gewertet? Hat man somit auch die Qualifikation für die Jugend-DM geschafft? Die Wolverines warteten verunsichert, bis die Spielergebnisse am Dienstagabend auch tatsächlich bei Pointbench auftauchten.. Nun können die Vielfrasse mit Zuversicht und einer Brust voller Stolz sagen:

Erstmals in der Vereinsgeschichte fährt unsere Jugend zu den Deutschen Lacrosse Meisterschaften!


Ob beim Training in Dortmund oder auf der Klassenfahrt in den Niederlanden, einen Grund zum Feiern hatten die Mädels allemal! Herzlichen Glückwunsch zu der Leistung und viel Spaß bei der Endrunde der besten Vier, die Teilnahme habt ihr euch ehrlich verdient! :-)

von Eugen Ischanka

Deutsche Jugend Meisterschaften 2019 (15.+16. Juni, Tübingen)

Bundesliga Nord/Ost:

1.       JFSK Berlin A*

2.       SG BLAX / Lübeck / Hannover

*deutsch-amerikanische „John F. Kennedy School Berlin“

Bundesliga Süd/West:

1.       SC Frankfurt 1880

2.       TSC Eintracht Dortmund


Nächstes Ligaspiel

Herren A vs Düsseldorfer SC

17.11.2019 - 12:00

TSC Eintracht Dortmund

(Victor-Toyka-Str. 6, 44139 Dortmund)

Damen vs Düsseldorfer SC

23.11.2019

TSC Eintracht Dortmund

(Victor-Toyka-Str. 6, 44139 Dortmund) 

Trainingszeiten

Herren:

Mo. 18:00 - 20:00

Mi. 19:30 - 21:30

 

Damen:

Mo. 19:30-21:30

Mi. 18:00 - 20:00

 

U16 Jugend:

Mo. 17:30 - 19:00

Mi. 17:30 - 19:00

Hochschulsport:

Do. 20:00 - 21:30

 

Social Media

Folge uns in den Social Media und verpasse keine Neuigkeiten aus dem Leben der Dortmund Wolverines...

"Telegram"-Nachrichtendienst

Keine Lust auf die Social Media? Wir versorgen dich mit allen News direkt auf dein Smartphone! Lade dafür die Telegram-App und wähle die gewünschte Option...

Partner und Förderer


Captain Lax