Der TSC Eintracht Dortmund stellt aufgrund des Coronavirus seinen kompletten Sportbetrieb bis 19.04.2020 ein.

Liebe Mitglieder,

liebe Partner und Freunde der Eintracht,

liebe Dortmunder/innen,

 

als Sportverein tragen wir eine große gesellschaftliche Verantwortung – für unsere Mitglieder, für unsere Mitarbeiter/innen, für unsere zahlreichen Ehrenamtlichen und Partner sowie für unser gesamtes Umfeld in dem wir auf vielfältige Art und Weise wirken.

 

Bei den häufigen und täglichen Kontakten während unserer Vereinsangebote werden Ansteckungen begünstigt. Insbesondere vom Coronavirus infizierte Personen ohne jegliche Symptome können das Virus schnell und unbemerkt an weitere Personen übertragen. Zur Verlangsamung der Verbreitung des Coronavirus kommt es daher auf jeden Einzelnen an und eben auch auf unsere große Solidargemeinschaft TSC Eintracht Dortmund.

 

Vorstand und Präsidium haben daher beschlossen, den Sportbetrieb bis auf weiteres vom 14.03.2020 bis 19.04.2020 komplett einzustellen. Über eine Wiederaufnahme des Sportbetriebes werden wir über unsere entsprechenden Medien regelmäßig informieren. Wir sind eine starke Eintracht, die auch diese Herausforderung meistern wird!

 

Bleibt gesund!

Euer Vorstand und Präsidium

TSC Eintracht Dortmund 

Spiele der Rückrunde 2019/20

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wurde der Ligabetrieb des Deutschen Lacrosse Verbandes eingestellt. Die Rückrunde und somit die gesamte Saison 2019/20 ist vorzeitig beendet.

 

Weitere Informationen in Bezug auf die Wertung der Saison folgen in den nächsten Tagen...

Trainingszeiten

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie ruht aktuell der Trainingsbetrieb aller Teams der Dortmund Wolverines. Der gesamte Sportbetrieb des TSC Eintracht Dortmund ist zunächst bis zum 19. April 2020 eingestellt.

Social Media & Telegram

Folge uns in den Social Media oder über die "Telegram"-App und verpasse keine Neuigkeiten aus dem Leben der Dortmund Wolverines...

Partner und Förderer


Captain Lax